2060 MARGA R – Luftüberwachung für Forschungskampagnen

2060 MARGA R – Luftüberwachung für Forschungskampagnen
Artikelnummer: A402060120C

Der „Monitor for AeRosols and Gases in Ambient air‟ (MARGA) nutzt die Ionenchromatographie zur Überwachung der Luftqualität, indem die Konzentration wasserlöslicher Gase und Aerosole in Luft gemessen wird, die Feinstaub (particulate matter, PM) verschiedener Grössen enthält. Eine Vakuumpumpe saugt bei einer konstanten Förderrate Luft in das Gerät. Die maximale Grösse der Feinstaubteilchen kann vor dem Eintritt in das Gerät durch Verwendung eines grössenselektiven Einlasses (z. B. PM 1,0, PM 2,5 oder PM 10) begrenzt werden. Die wasserlöslichen Gase werden in einem rotierenden Diffusionsabscheider (Wet Rotating Denuder, WRD) absorbiert und die wasserlöslichen Ionen in den Aerosolen werden dann in einem Dampfstrahl-Aerosolsammler (Steam Jet Aerosol Collector, SJAC) extrahiert.
Zwei Ionenchromatographen (IC) bestimmen gleichzeitig mit hoher Genauigkeit die Menge der Anionen und Kationen in Aerosolen sowie wasserlöslichen Gasen und erreichen Nachweisgrenzen bis zu 0,001 µg/m3.
Die Leistung des Analysengeräts kann mithilfe einer direkten Internetverbindung aus der Ferne überwacht werden, um bei Bedarf Justierungen vorzunehmen und auf gespeicherte Daten zuzugreifen.
 

  • Die Version 2060 MARGA R eignet sich hervorragend für Forschungskampagnen: Der IC kann als eigenständiges Laborgerät für andere Projekte verwendet werden, wenn er nicht gerade rund um die Uhr für die Überwachung der Luftqualität im Einsatz ist.
  • Datenerhebung mit einer Zeitauflösung von einer Stunde, z. B. zur Untersuchung von tageszeitlichen Veränderungen oder Ausbreitungsmodellen für Luftverschmutzungsvorfälle.
  • Fernsteuerung oder Touchscreen für den einfachen Zugriff auf Resultate, Verlaufsdiagramme und mehr.
  • Gemessene Gase: Salzsäure (HCl), Salpetersäure (HNO3), salpetrige Säure (HNO2), Schwefeldioxid (SO2), Ammoniak (NH3)
  • Gemessene Ionen in Aerosolen: Chlorid (Cl-), Nitrat (NO3-), Sulfat (SO42-), Ammonium (NH4+), Kalium (K+), Calcium (Ca2+), Magnesium (Mg2+)


 

  • Spezifikationen
  • Dokumente
Anzahl der Probenströme 1
Raumtemperatur 20-30 °C
Schutzart IP40

Flussrate: 0,5 m3/Std. oder 1,0 m3/Std. (kritische Strömung)

Benutzeroberfläche: 15″ XGA + PCAP Farb-Touchscreen

Datenübertragung: Ethernet: TCP/IP Netzwerk, USB 2.0

USB-Ausgabe: 2 USB-Anschlüsse

Stromversorgung: 100–120/220-240 V AC, 50–60 Hz, max. 935 VA (errechnet)

Konformität: MagIC Net 3.2 ist vollständig konform mit FDA 21 CFR Part 11. Metrohm Applikon B.V. erfüllt die Qualitätsnorm ISO 9001:2008

Elektrische Schutzklasse: I

Gehäusematerial: Nassteilschrank: Polystyrol, mit Polymethan beschichtet / Schaltschrank: SS304-Stahl, mit Polyester beschichtet

Gewicht (Transport): ±75 kg / ±45 kg 940 Professional IC Vario TWO/SeS/PP / Gesamtgewicht: ±120 kg

Abmessungen in mm (B/H/T): 660/930/605 (max. Schwenkradius der Tür des Nassteils: 1110)

Abmessungen in mm (B/H/T): 365/642/380 940 Professional IC Vario TWO/SeS/PP (2.940.2500)

Anmerkung zu Abmessungen: Basierend auf der Version 2060 MARGA R.

Relative Luftfeuchtigkeit: 10–80 % RH, nicht kondensierend

Analyse: chargenweise; stündlich

Softwarepaket: 2060 Software in Kombination mit MagIC Net 3.2

  • Luftüberwachung mit Ionenchromatographie: eine Übersicht der Literaturreferenzen (english)
  • Prospekt: 2060 MARGA Monitor for AeRosols and Gases in ambient Air – Kontinuierliche Messungen von Aerosolen und Gasen (deutsch)
    • Prospekt: 2060 MARGA Monitor for AeRosols and Gases in ambient Air – Kontinuierliche Messungen von Aerosolen und Gasen (english)